You are here

Schifffahrt

Obermeyer Wehre eignen sich ideal für niedrige Stauanlagen. Bei großen Wassermengen und Wasserpegeln, die die Schifffahrt ermöglichen, wird die Schifffahrt dadurch sicherer, dass es keine Zwischenpfeiler gibt. Die Obermeyer Wehre können proportional geregelt werden, um eine konstante Tiefe im oberwasserseitigen Kanal aufrecht zu erhalten. Weil alle Wehrklappen gleich betrieben werden, ist der Abfluss gleichmäßig verteilt. Das führt zu geringerer Ausspülung des Kanals und zu optimalen, gleichmäßigen Schifffahrtsbedingungen. Der Obermeyer Servicekran erlaubt die Wartung von einzelnen Luftpölstern und Wehren bei unterschiedlichen Wasserspiegeln und Durchflüssen. Die Obermeyer Wehre können auch bei Schleusen eingesetzt werden.

Obermeyer Klappen sind auch für Schleusentore gut geeignet, wo sie eine Reihe von Vorteilen gegenüber herkömmlichen Schleusentoren bieten.

  • Die erforderlichen Betonbauwerke sind sehr einfach und kostengünstig verglichen mit jenen von konventionellen Schleusentoren.
  • Die Wehre können gleichzeitig mit dem Wasserspiegel in der Schleuse angehoben und gesenkt werden.
  • Es gibt keine Gefahr des Einzwickens für Personen oder Tiere .
  • Unbegrenzt breite Wehre können ohne Zwischenpfeiler geliefert werden. Das erlaubt das Schleusen von großen Schiffen über niedrige Höhendifferenzen mit sehr kostengünstigen Schleusen.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer